Allgemeine Geschäfts Bedingungen (AGB)

Stand: 14.06.2018

Die base energy handelsgmbh (wir) entwickelt, vertreibt und vermietet steckfertige Solarsysteme und ergänzende Elektrogeräte an private und gewerbliche Nutzer (Du). In unserem Webshop, per E-Mail, per Telefon oder persönlich bieten wir Dir unsere Leistungen an.

1. Vertragsabschluss

(1) Eine Bestellung ist möglich, wenn alle relevanten Daten vorhanden sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhältst Du eine Nachricht darüber. Unterstützende Detailinformationen erhältst Du  direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, senden wir eine E-Mail mit einer Zusammenfassung Deiner Bestellung.

(2) Wir behalten uns vor vom Vertrag zurückzutreten, wenn ein unvorhergesehenes Ereignis die Lieferung in einem unannehmbaren Ausmaß erschwert. In diesem Fall wird der volle Kaufpreis für jene Leistungen zurückerstattet, die noch nicht geliefert wurden.

(3) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(4) Unsere angebotenen Leistungen richten sich ausschließlich an Nutzer mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland und Österreich.

2. Preise

(1) Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Wenn Du unseren Webshop verwendest, findest Du die Versandkosten beim jeweiligen Produkt, bzw. im Warenkorb und auf der Kasse-Seite. Für Fragen zu Versandkosten kontaktiere uns vor Deiner Bestellung.

(2) Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hast Du alle Import- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

3. Zahlung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, akzeptieren wir Zahlung mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal. Die Zahlungsart kann im Webshop auf der Kasse-Seite ausgewählt werden.

(2) Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtest Du Dich zur vollständigen Bezahlung des Gesamtbetrages bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Leistungen erfolgt erst nach Erhalt der Zahlung.

(3) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 4 % jährlich zu verrechnen.

(4) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht

(1) Ein rechtzeitiger und eindeutig formulierter Rücktritt bewirkt, dass der Vertrag aufgehoben wird.

(2) Die Rücktrittsfrist für Verträge, die im Webshop abgeschlossen wurden, beträgt 14 Kalendertage. Diese Frist beginnt mit dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter die Bestellung empfängt.

(3) Bei einem Rücktritt bist Du verpflichtet, alle von uns empfangenen Waren umgehend und in einwandfreiem Zustand an uns zu retournieren, sofern die Ware einwandfrei bei Dir eingetroffen ist. Solltest Du bereits beim Empfang der Ware Schäden feststellen, schreibe das bei der Übernahme auf die Empfangsbestätigung des Versanddienstleisters und melde uns das bitte umgehend.

(4) Du trägst die Kosten für den Rückversand. Nachdem die Waren bei uns eingelangt sind, werden wir umgehend die von Dir bezahlten Beträge zurückerstatten.

5. Garantie und Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden.

(2) Bei Garantien, die über die gesetzliche Gewährleistungspflicht hinausgehen haftet der Hersteller, nicht wir. Diesbezügliche Forderungen sind direkt an den Hersteller zu richten. Soweit es uns möglich ist, unterstützen wir Dich bei der Durchsetzung Deiner Ansprüche gegenüber Herstellern.

(3) Im Falle eines Gewährleistungsanspruches behalten wir uns vor, Gewährleistungsbehelfe in Anspruch zu nehmen: Verbesserung (Reparatur oder Lieferung des Fehlenden), Austausch, Preisminderung oder Vertragsrückabwicklung (Wandlung).

(4) Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können bei folgender Adresse geltend gemacht werden: E-Mail: office@base.energy; Adresse: base.energy, Voltelinistraße 2a, 1210 Wien, Österreich.

6. Haftung

(1) Wenn Du Geräte von uns mietest oder die Ware nicht vollständig bezahlt wurde, haftest Du für Schäden wie z.B. Schäden aus Unachtsamkeit, falsche Montage. und dergleichen. Im Zweifel kläre ab, ob solche Schäden durch die Haftpflichtversicherung als Teil der Haushaltsversicherung gedeckt sind.

(2) Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind jedenfalls ausgeschlossen.

7. Transport & Versand

(1) Befindest Du Dich in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 1% des Warenwertes pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen dürfen. Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen.

(2) Wenn Du bei uns Leistungen bestellst, hast Du dafür zu sorgen, dass Du Deine Leistungen auch annehmen kannst. Bei erfolgloser Zustellung und erneutem Versand sind die zusätzlichen Lieferkosten von Dir zu tragen. Die Ware wird erst neu verschickt, wenn die zusätzlichen Lieferkosten bezahlt wurden.

(3) Wenn nicht anders im Webshop angegeben, liefern wir innerhalb von 10 Werktagen. Die Lieferfrist beginnt mit Eingang des offenen Betrages bei uns.

8. Besonderheiten für Mietgegenstände

(1) Sofern nichts anderes vereinbart, behalten wir eine Kaution von EUR 200,- für die Dauer des Mietvertrages. Wir verpflichten uns, die Kaution spätestens 5 Werktage nach Übergabe der Mietgegenstände an uns zurück zu zahlen.

(2) Sofern nicht anders vereinbart, trägst Du die Kosten des Rückversandes der Mietgegenstände an uns.

(3) Du bist dafür verantwortlich, dass alle Mietgegenstände genau so gründlich verpackt sind, wie Du sie erhalten hast. Für unsachgemäßes Verpacken und daraus entstehende Schäden an den Mietgegenständen haftest Du.

(4) Die Mietgegenstände müssen spätestens 5 Werktage nach Ablauf des Mietvertrages an uns oder einen Versanddienstleister übergeben worden sein.

(5) Bei verspäteter Rückgabe verrechnen wir EUR 49,00 plus 10% des Gesamtbetrages des Mietvertrages pro angefangener Woche.

9. Sonstiges

(1) Zu Fragen des Datenschutzes, sie unsere Datenschutzerklärung.

(2) Sollten einzelne Teile dieser AGB unwirksam oder nicht durchführbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt